Compassionate Inquiry

& Mindfulness practices

Psychotherapeutischer Ansatz von Dr. Gabor Maté.

Kostenlose 20-minütige Zoomsitzung
Fühlst du dich festgefahren?
Leidest du unter Wutproblemen oder hast du Schwierigkeiten, dich mit deinen Lieben zu verbinden?
Bist du bereit alte Muster aufzulösen?
Kämpfst du mit Angstzuständen oder Depressionen?
Fühlst du dich unsicher und möchtest wieder in deine Kraft kommen?
Bist du bereit mitfühlend auf dich selbst aufzupassen?
Möchtest du dich von der Wiederherstellung zur Entdeckung hinbewegen?

Bist du bereit? 

&

um dein Mitgefühl für dich selbst, dein Bewusstsein und deine Achtsamkeit zu stärken

um deinen mentalen Zustand zu verändern und dich besser selbst zu regulieren.

um deine verborgenen Annahmen, blinden Flecken und impliziten Erinnerungen zu verstehen.

Körper und Geist für den Weg der Heilung zu nutzen.

deine unterdrückten Emotionen zu fühlen, zu ehren und zu integrieren.

um den Ursprung deines Verhaltens unter Mitgefühl besser zu verstehen.

N

um dich von früheren Konditionierungen zu befreien

authentischer zu leben

Sicherer Raum
ohne Urteil &
ohne Scham

Die Recovery Zone ist ein sicherer Ort, der dir hilft deine Erfahrungen besser zu verstehen, um deinen Weg zu einer neuen Verbindung mit deinem gegenwärtigen Selbst zu verbessern.

Mein Ziel ist es, mit deiner Unterstützung einen Raum zu schaffen, in dem deine unterdrückten Emotionen ohne Urteil und ohne Scham voll anerkannt, gefühlt und geehrt werden können.

Wir werden das authentische Du ergründen und dieser Prozess wird es dir ermöglichen, den Ursprung deines Verhaltens besser zu verstehen und gleichzeitig Verständnis aufzubringen für die allenfalls geschaffenen Bewältigungsmechanismen, welche dir nun nicht mehr dienen.

Ziel ist es, dich von früheren Konditionierungen zu befreien, damit du sicher in deiner Authentizität stehen kannst.

Ich biete Einzelgespräche an, die auf Compassionate Inquiry (C.I.) basieren, einem von Dr. Gabor Maté entwickelten psychotherapeutischen Ansatz. Ich biete auch Gruppenarbeit sowie Workshops in embodied leadership coaching an.

Wenn du mehr über diesen Ansatz erfahren oder auch nur in Kontakt treten möchtest, nutze bitte das Kontaktformular für eine kostenlose 20-minütige Zoom-Sitzung.

Über mich

Im Januar 2015, nach 15 scheinbar sehr erfolgreichen Jahren im Marketingbereich, wurde mir klar, dass ich eine radikale Veränderung meines Lebensstils brauchte!

Ich musste aufgeben und die mächtigen Bewältigungsmechanismen erkennen, welche ich früh im Leben geschaffen hatte. Diese Anpassungen, welche mir als Kind halfen zu überleben, wurden zu einer regelrechten Prozesssucht, die meine Beziehungen und meine Fähigkeiten, ein authentisches, erfüllendes und glückliches Leben zu führen, verunmöglichten.

Ich hatte gelernt, dies über 25 Jahre lang vor allen zu verbergen, weil es mich so beschämte.

Dank dem Prozess diesen Fluss zu durchbrechen, konnte ich mein Leben massgebend verändern und nun möchte ich das, was ich gelernt habe, teilen, um denen zu helfen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Im Jahr 2020 wurde ich als Compassionate Inquiry Practitioner (Therapeut) zertifiziert, indem ich an einer von Dr. Gabor Maté’s entwickelten 240-Stunden-Graduiertenausbildung teilnahm, gefolgt von einem 5-monatigen Mentoring-Programm sowie einem einjährigen Praktikum, unterstützt durch Schulungsleiter für Compassionate Inquiry.

Mein Wissen erlangte ich im Weiteren durch folgende Erfahrungen:

  • meine vollständige Wiederherstellung nach einem Aufenthalt in einer Suchtklinik
  • die 12-Stufen Methode
  • und Erfahrungen aus weiteren Therapiegruppen, die ich besuchte

Ich liess mich zum Kundalini Yoga Lehrer ausbilden, und später absolvierte ich den Beyond Addiction Course, der von Dr Gabor Maté co-moderiert wurde. 

Ich habe jede Minute meiner Reise voll und ganz angenommen und fühle mich veranlasst, die effektivsten Werkzeuge, Techniken und Ansätze zu finden, um nicht nur mit dem Leben als solches umzugehen, sondern auch um im Leben zu gedeihen.

Ich freue mich sehr auf meine neue Reise mit dir.

Was biete ich an?

Eins-zu-eins-Sitzungen in Compassionate Inquiry

Der von Dr. Gabor Maté entwickelte psychotherapeutische Ansatz, welcher zeigt, was unter dem Erscheinungsbild liegt, das wir der Welt präsentieren.

 

Workshops

Ich biete Gruppenworkshops an, die für Menschen geeignet sind, welche in ihre Kraft finden wollen. Du wirst lernen, authentisch aus deinem wahren Selbst zu sprechen. Wir werden viele Techniken ausprobieren, damit du mehr präsent, in dir verankert und bestimmt sein kannst. Du wirst in der Lage sein, dich selbst zu regulieren und zu lernen, neugierig auf deine täglichen Erfahrungen zu sein und deine verborgenen Ausgleichstendenzen loszulassen.

Gerne darfst du mich für eine kostenlose 20-minütige Zoom-Sitzung kontaktieren.

Unten findest du eine Liste der Kurse und Programme, an denen ich teilgenommen habe:

1.  Intensive Aus- und Weiterbildung als Certified Compassionate Inquiry Practitioner (link).

Compassionate Investigation ist ein von Dr. Gabor Maté entwickelter psychotherapeutischer Ansatz, der zeigt, was unter dem Erscheinungsbild liegt, das wir der Welt präsentieren.

2. Kundalini Yogalehrer Ausbildung (200 Stunden)

Ich unterrichte derzeit täglich über Zoom.

3. Recovery Assistant-Kurs. .

Dieser Kurs hilft den Menschen, den Mechanismus verschiedener Abhängigkeiten (einschließlich Co-Abhängigkeit) besser zu verstehen, um einen praktischen Ansatz zu bieten, und dadurch jemandem zu helfen, der mit Sucht zu kämpfen hat. Ich habe eine auf Achtsamkeit basierende Morgenroutine für Recovery Direct in Kapstadt mitentwickelt und implementiert.

4. Jenseits des Suchttrainings (Der Yogische Weg zur Genesung).

Dies basiert auf dem Kundalini-Training und wird durch die umfangreichen Forschungen, die Dr. Gabor Maté in Bezug auf Sucht und selbstzerstörerisches Verhalten durchgeführt hat, unterlegt.

5. Geschlossene Gruppenarbeit

Um meine Prozesssucht vollständig zu verstehen. Aktives Mitglied des 12-Stufen-Programms.
Ich bin diesen Weg des tiefen Lernens und der Ausübung gegangen, damit wir dich gemeinsam von der Genesung zur Entdeckung führen können.

Testimonial

 „Ich hatte zwei CI-Sitzungen (Compassionate Inquire) mit Steve und fand die Erfahrung nicht nur faszinierend, sondern auch unglaublich hilfreich. 

Als spezialisierter Wellness- und Suchtberater bin ich immer offen für neue Therapiemodalitäten. Bisher habe ich in meinem Leben viele Behandlungsformen ausprobiert und festgestellt, dass die meisten davon einen Mehrwert für mein Leben darstellen. 

Was Steve und CI angeht, war ich sehr überrascht. Steve ist sehr sanftmütig und schien wirklich neugierig und interessiert an mir zu sein. Er führte mich professionell, aber mitfühlend, reibungslos und schnell zu dem, was das Herzstück der Angelegenheiten zu sein schien, zu denen ich ihn konsultierte. Ich war erstaunt, dass wir so genau in einen Heilungsraum gehen und Probleme aufdecken konnten, die nach vielen Sitzungen in keiner Form von Therapie aufgetaucht waren. Ich fühlte mich während meiner beiden Sitzungen zu 100% unterstützt und gehalten. 

Ich habe Steve und CI bereits Leuten empfohlen, die ich kenne, und werde dies auch weiterhin tun. “ 

Freddie van Rensburg- Fachberaterin für Wellness und Sucht

“Es war wirklich eine Freude, im vergangenen Jahr mit Steve zusammenzuarbeiten. Ich schätze unsere gemeinsamen Erfahrungen. Er hat ein konsequentes Verständnis für komplexe spirituelle und psychologische Lehren gezeigt und nutzt dieses neben seinen eigenen Lebenserfahrungen, um mir einen geschützten Raum zu geben. Er ist warmherzig und lustig und zeigt angemessene Ehrfurcht vor den Angelegenheiten, die in meinen Sitzungen auftauchten. Ich war besonders beeindruckt, als er als zentrierter Therapeut ein neutrales Gefäss für meine persönlichen Herausforderungen schuf und gleichzeitig meine Emotionen bestätigte. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, von seiner männlichen Perspektive zu profitieren, die einige meiner historischen Herausforderungen, einschränkenden und fehlerhaften Überzeugungen beleuchtete.“

 Christy Leis

„Steve ist einzigartig, seine Fähigkeit, in einem therapeutischen Umfeld Sicherheit zu schaffen, ist beispiellos. Als Frau, deren Trauma hauptsächlich durch Männer verursacht wurde, war ich besorgt darüber, ob ich heilen könnte, wenn ein Mann mich durch meine Schmerzen führt. Steve hat in erster Linie einen Ort für mich geschaffen, an dem ich mich immer sicher fühlte, einfach zu sein. Seine Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Liebe haben unsere Sitzungen zu den wirkungsvollsten gemacht, die ich je hatte. Ich habe mein Misstrauen und meinen Schmerz durch das Männliche geheilt. Seine natürliche Fähigkeit, mich sanft, aber stark durch meinen Schmerz zu führen, war wirklich transformierend. Er hat mir in unserer gemeinsamen Zeit im letzten Jahr so ​​viel über mich selbst beigebracht, dass ich meine fehlenden Puzzleteile mit Liebe und Mitgefühl zurückbringen konnte. Seine ständige Präsenz und sein Engagement für meine Heilung haben mir gezeigt, dass ich meine authentische Wahrheit leben kann. Ich lebe jetzt authentisch und kann meine Abwehrmechanismen erkennen. Steve, ich danke dir von ganzem Herzen für alles, was du bist und für deine Arbeit. Ich empfehle Steve jedem, der heilen möchte. “ 

Lauren Heap- Lebensberater. Autor. Reiki-Meister

„Steve begegnete mir wie die meisten Dinge, die mich auf meinen Weg geführt haben. Erstens, zeitlich perfekt abgestimmt und erwünscht und zweitens auf eine Weise oder mit einer Methode, die auch für mich rational Sinn macht.

In Sitzungen geht es für mich darum, mich mit dem Gefühl zu verbinden, und manchmal dauert es nur eine Minute! Steve hat eine sanfte Art, den Ton zu leiten und die Stimmung zu bereiten, um den sehr einfachen (oft schwer fassbaren!) Akt des Gefühls zu fördern. Es ist immer ein sehr reales und einfaches Gespräch über eine Erinnerung oder das Leben im Allgemeinen oder die Art und Weise, wie das Gehirn funktioniert und wie sich das Trauma etabliert … Wohin auch immer die Sitzung mich führte, hatte ich stets das Gefühl, dass Steve mir dorthin verhelfen konnte. Ich denke, dass, wenn man sich auf diese Weise durch seine eigenen Sachen bewegt, – wie auch Steve das erlebt hat- hat man einfach so viel zu geben und so viel Verständnis für andere und deren Lebensreise. 

Der CI-Ansatz und die Grundlagen bieten einen klaren und aussagekräftigen Weg, um zu verarbeiten, was in der Sitzung und im Leben danach auftaucht oder auch nicht! Die Verbindungen zu mir selbst, die ich dort erlebte, sind für mich Juwelen, die zu meinem Leben beigetragen haben. Ich liebe es zu plaudern, zu lachen, zu weinen, zu realisieren und mit Steve durch mein Leben zu fließen. “ 

Jodi

„Steve ist unglaublich. Ich arbeite seit einem Jahr mit ihm. Ich komme immer mit einer tieferen Verbindung, mehr Mitgefühl und hilfreichen Einsichten hinaus. “ 

Stacey Lehrman Nickla

Kontakt

Kontaktiere mich!
Wenn du mehr über mich und meine Ansätze erfahren möchtest oder dich mit mir austauschen möchtest, fülle bitte das untenstehende Kontakt-Formular aus.

Herzlich,

Steve